Blaulicht

Heftiger Unfall in 30er-Zone

21.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Nichtbeachten der Vorfahrt ist Ursache eines heftigen Unfalls in einer 30er-Zone von Bernhausen am Sonntagvormittag gewesen. Eine 30-Jährige befuhr mit ihrem VW Polo kurz nach 11 Uhr den Stützenweg in Richtung Flughafen. An der Kreuzung mit der Pulsstraße übersah sie den vorfahrtsberechtigten Opel Corsa einer 54-Jährigen. In der Kreuzung kollidierten die beiden Fahrzeuge und es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7500 Euro. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden. Die Fahrerinnen zogen sich leichte Verletzungen zu und mussten ärztlich behandelt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall wegen Übermüdung

UNTERENSINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein übermüdeter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall verursacht hat. Der 75-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Passat die B 313 in Richtung Wendlingen. Wegen starker Übermüdung kam der Mann mit seinem Wagen auf Höhe von Unterensingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen