Blaulicht

Heftiger Streit unter Flüchtlingen

07.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN/TECK (lp). Drei pakistanische Männer sind am Dienstag in der Kelterstraße in einen heftigen Streit geraten. In diesem Verlauf erlitt ein 25-Jähriger leichte Schnittverletzungen durch einen 22-jährigen Landsmann, die behandelt werden mussten. Der Jüngere wurde zuvor vermutlich von dem Älteren und einem weiteren 26 Jahre alten Pakistani geschlagen. Zeugen der Schlägerei riefen die Polizei. Das geflüchtet Duo konnte in der Straße Beim Schießwasen gestellt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dachstuhl brannte

ESSLINGEN (lp). Am Samstag gegen 17 Uhr wurde der Polizei der Brand eines Mehrfamilienhauses in Esslingen gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei, Feuerwehr und des Rettungsdienstes in der Kreuzstraße drang bereits dichter Rauch aus dem Dachstuhl des Gebäudes, woraufhin die Feuerwehr Esslingen…

Weiterlesen

Flüchtige Wohnungseinbrecher

BEMPFLINGEN (lp). Zwei männliche Einbrecher sind am Freitag um 19.40 Uhr in der Großbettlinger Straße von einer heimkehrenden Bewohnerin überrascht worden. Sie flüchteten dann über die Terrasse in Richtung Bahnhof und wurden zuletzt gesichtet, als sie dort die Bahngleise überquerten und in…

Weiterlesen

Betrunken gegen die Hauswand

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Hoher Sachschaden und eine verletzte Person waren die Folge eines Verkehrsunfalles im Ortsteil Stetten. Ein deutlich alkoholisierter 29-jähriger Smart-Lenker befuhr die K 1226/Stettener Hauptstraße von Echterdingen kommend in Richtung Stetten. In einer leichten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen