Blaulicht

Heftiger Auffahrunfall

16.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Kreislaufprobleme könnten nach derzeitigem polizeilichem Ermittlungsstand ursächlich sein für einen Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 11.30 Uhr auf der Plieninger Straße. Eine 75-jährige Renaultfahrerin aus Ostfildern fuhr auf der Plieninger Straße aus Richtung Ortsmitte kommend in Richtung Burgstraße. Zu spät erkannte sie, dass an einer Fußgängerampel schon mehrere Fahrzeuge anhielten. Sie krachte mit solcher Wucht ins Heck des Mercedes eines 40-jährigen Filderstädters, dass dieser noch auf den Kia eines 52-jährigen Frickenhäusers aufgeschoben wurde. Alle Fahrer waren angegurtet. Die 75-jährige Unfallverursacherin und der 40-jährige Mercedesfahrer mussten mit leichten Verletzungen zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Renault und der Mercedes wurden abgeschleppt. Der Sachschaden an den drei Fahrzeugen wird auf insgesamt rund 6500 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfälle auf der A 8 wegen Unwetters

Gegen 19 Uhr fuhr ein 42-Jähriger mit seinem Dacia bei Wendlingen auf der A 8 in Richtung Stuttgart. Die Straße war wegen des Unwetters nass und teilweise überflutet, für diese Verhältnisse fuhr der 42-Jährige zu schnell und verlor dadurch die Kontrolle über sein Auto. Der Dacia krachte in die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen