Blaulicht

Heftiger Auffahrunfall

20.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (lp). Ein heftiger Auffahrunfall ereignete sich am Sonntagabend zwischen Neuhausen und Wolfschlugen. Ein 30-Jähriger wollte mit seinem Pkw mit Anhänger nach rechts in einen Feldweg abbiegen und verringerte seine Geschwindigkeit. Eine nachfolgende 26-jährige Smart-Lenkerin bemerkte dies und bremste ebenfalls ab. Ein dahinter fahrender 26-jähriger VW- Golf-Fahrer konnte nicht mehr anhalten und fuhr auf den Smart auf. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls nach links geschleudert. Der Golf kollidierte anschließend noch mit dem Anhänger, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Grünstreifen stehen. Der Golf- und die Smart-Lenkerin mussten mit leichten Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 11 500 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Landesstraße voll gesperrt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen