Blaulicht

Heck ausgebrochen

07.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Offenbar zu schnell ist am Mittwochmorgen ein 18 Jahre alter Autofahrer beim Abbiegen in die Otto-Hahn-Straße gewesen. Gegen 7 Uhr verlor der von der Einsteinstraße her kommende Fahrer eines Dreier-BMW die Kontrolle. Das Heck brach aus und das Fahrzeug prallte mit der Breitseite gegen einen am Straßenrand geparkten Dacia Logan eines 46-Jährigen. Verletzt wurde niemand, der Schaden wurde auf 8000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Schotter gegen Polizei

KIRCHHEIM-ÖTLINGEN (bp). Ein 40-Jähriger hat am Montag gegen 17.15 Uhr am Bahnhof Ötlingen mehrere Schottersteine auf zwei Beamte des Polizeireviers Kirchheim geworfen. Dann versuchte der Tatverdächtige, der sich im Gleisbereich aufhielt, zu flüchten. Die Polizisten nahmen den 40-Jährigen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen