Blaulicht

Handtaschenraub

12.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Gegen 12.45 Uhr wurde eine 77-jährige Frau, nachdem sie zuvor auf einer Bank in der Raunerstraße am Kontoauszugsdrucker war, von einem Mann im Bulkesweg angegriffen. Der Täter schlug der Frau gegen den Arm, sodass sie ihre Handtasche verlor. Der Unbekannte griff sich die Tasche, flüchtete in Richtung B 297 und überkletterte dann die angrenzende Lärmschutzwand. Der Täter raubte hierbei das Handy der 77Jährigen, Bankkarten und Bargeld. Der Täter wird wie folgt beschrieben: 35 bis 40 Jahre alt, circa 165 Zentimeter, schlanke muskulöse Figur, schmales Gesicht, blasse Hautfarbe, leicht nach innen gebogene Nase, Teilglatze mit Haarkranz, an den Kopfseiten dunkle kurze Haare.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auf dem Herd Essen vergessen

WERNAU (lp). Angebranntes Essen löste am Donnerstagabend in der Plochinger Straße einen Einsatz der Rettungskräfte aus. Ein 29-jähriger Bewohner einer Dachgeschosswohnung hatte sein Essen auf dem Herd aufgesetzt und war auf dem Sofa eingeschlafen. Die Rauchentwicklung löste den Rauchmelder aus.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen