Blaulicht

Handtaschenräuber ermittelt

20.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Unter dem dringenden Verdacht, am 10. Dezember 2016 im Bulkesweg eine 77 Jahre alte Frau überfallen und deren Handtasche geraubt zu haben, ist ein 35-Jähriger aus Oberboihingen von Ermittlern der Kriminalpolizeidirektion Esslingen am Mittwoch festgenommen worden und in Untersuchungshaft gekommen.

Wie bereits berichtet, hatte sich damals ein Mann gegen 12.45 Uhr im Kirchheimer Bulkesweg von hinten der 77 Jahre alten Frau genähert und ihr gegen den Arm geschlagen, sodass ihre Handtasche zu Boden fiel. Er schnappte sich die Tasche und ergriff nach kurzem Gerangel die Flucht. Die Handtasche warf er auf der Flucht in einen Garten, nachdem er die Geldbörse mit über 100 Euro Bargeld und einer Bankkarte an sich genommen hatte. Bei dem Gerangel hatte der Täter seine schwarze Wollmütze verloren. Eine Auswertung des an der Mütze gesicherten DNA-Materials ergab eine Übereinstimmung mit dem 35-jährigen Tatverdächtigen, der wegen weiterer Delikte bekannt war. Am Mittwoch wurde der Beschuldigte an seiner Wohnanschrift festgenommen, noch am Nachmittag wurde er der Haftrichterin vorgeführt, die den Haftbefehl erließ. Der 35-Jährige machte von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch und wurde in das Vollzugskrankenhaus Hohenasperg gebracht. Die Kriminalpolizei prüft, ob der Beschuldigte noch für weitere im Dezember 2016 begangene Handtaschenraubüberfälle im Raum Esslingen in Frage kommt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Autos verkeilt

WERNAU (lp). Eine kleine Unachtsamkeit hat am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Adlerstraße geführt, bei dem zwei Pkw schwer beschädigt worden sind. Ein, gegen 16.20 Uhr, in Richtung Innenstadt fahrender 86 Jahre alter Mercedes-Fahrer hatte dabei einen am Fahrbahnrand geparkten…

Weiterlesen

Einbruch in Einfamilienhaus

AICHTAL-GRÖTZINGEN (lp). In ein Einfamilienhaus in der Teckstraße ist ein Dieb am Donnerstag, in der Zeit zwischen 15.30 und 18 Uhr, eingedrungen. Zutritt hatte sich der Kriminelle über ein aufgebrochenes Fenster auf der Gebäuderückseite verschafft. Das komplette Wohnhaus wurde vom Keller bis…

Weiterlesen

Marodes Gespann gestoppt

ESSLINGEN (lp). Beamte der Verkehrspolizei haben am Donnerstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, in der Max-Planck-Straße einen VW-Kleintransporter mit Anhänger gestoppt. Am Anhänger war die Auflaufbremse ohne Funktion und an der Deichsel waren wichtige Stahlverstrebungen gerissen. Am Zugfahrzeug…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen