Blaulicht

Handgreifliche Autofahrer

11.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Zu Handgreiflichkeiten aus offenbar nichtigem Anlass kam es am Montag gegen 19 Uhr in der Hindenburgstraße auf Höhe des Einkaufsmarktes. Der 19-jährige Fahrer eines BMWs und sein 18-jähriger Beifahrer waren mit einem 24-jährigen Ford-Fiesta-Fahrer wegen einer Verkehrssache in Streit geraten und hatten die Heckscheibe des Fiesta bespuckt. An der Ampelanlage Hindenburgstraße und Esslinger Straße, beim Einkaufsmarkt, wollte der Fiestafahrer die beiden Heranwachsenden zur Rede stellen. Der 19-jährige BMW-Fahrer und seine vier mitfahrenden, ebenfalls heranwachsenden Kumpels stürmten daraufhin aus dem Fahrzeug, griffen den Fiestafahrer an, traktierten ihn mit Tritten und Fausthieben und flüchteten dann. Der BMW konnte ermittelt und die fünf Schläger festgestellt werden. Gegen die Schläger wird nun ermittelt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einfach weitergefahren

NECKARTAILFINGEN (lp). Ohne sich um die teuren Folgen seines Fehlverhaltens zu kümmern, ist ein 24-jähriger VW-Passat-Lenker nach einem Unfall am Montagnachmittag weitergefahren. Er fuhr gegen 15.45 Uhr auf die B 312 in Richtung Reutlingen auf und beachtete weder Stoppstelle, noch…

Weiterlesen

Streit um Parkplatz eskaliert

KIRCHHEIM (lp). Eine Diskussion mit Handgreiflichkeiten hat ein 20-jähriger Autofahrer am Montag am Schloßplatz angezettelt. Der junge Mann hatte seinen VW Caddy gegen 15.40 Uhr widerrechtlich auf einen privaten Stellplatz geparkt. Der 88-jährige Besitzer des Parkplatzes kam angefahren und…

Weiterlesen

Falsch abgebogen

NECKARTENZLINGEN (lp). Auf der B 312 krachten am Montg gegen 15.30 Uhr ein von einem 43-jährigen Alfa-Romeo-Lenker und ein VW-Bus zusammen. Der Alfa-Fahrer befuhr die Auffahrt Neckartenzlingen/Bempflingen zur Bundesstraße in Richtung Aichtal. An der Einmündung bog er unerlaubt nach links ab.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen