Blaulicht

Handfeste Streitigkeiten

21.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). In einer Sammelunterkunft in der Charlottenstraße ist in der Nacht zum Dienstag ein handfester Streit ausgeartet. Gegen 0.20 Uhr wurden über Polizeinotruf bewaffnete Streitigkeiten mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizei war keine Auseinandersetzung mehr im Gange. Wie sich herausstellte, waren sieben Landsmänner im Alter zwischen 21 und 28 Jahren aus unbekannten Gründen in Streit geraten und haben sich gegenseitig mit Steinen, Messern und einem Holzstück traktiert. Vier Personen mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden, zwei weitere wurden zur stationären Beobachtung und Behandlung aufgenommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit mit übler Folge

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Es sollte ein geselliger Abend werden, den ein 19Jähriger mit Freunden in einem Echterdinger Lokal verbringen wollte. Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr gerieten die Freunde indes nach dem Konsum von Alkohol in Streit, woraufhin der junge Mann erbost die Örtlichkeit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen