Blaulicht

Handfeste Auseinandersetzung

24.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Zu einer handfesten Auseinandersetzung zweier Asylbewerber kam es am Donnerstagabend in ihrer Unterkunft in der Heinrich-Otto-Straße. Die Männer gingen gegen 21 Uhr aufeinander los und verletzten sich leicht. Ein 25-Jähriger musste mit einer Schnittverletzung am Fuß zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Sein 21-jähriger Kontrahent benötigte keine ärztliche Hilfe. Zu Grund und Ablauf der Schlägerei wird noch ermittelt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Sie traf auf einen 56-Jährigen, der stark alkoholisiert war…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen