Blaulicht

Haltestellenscheibe demoliert

13.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-PLATTENHARDT (lp). Auf mehrere Hundert Euro wird der Sachschaden geschätzt, den möglicherweise drei Unbekannte an der Bushaltestelle Griebenäcker in der Hohenheimer Straße am frühen Freitagmorgen kurz nach Mitternacht angerichtet haben. Ein Passant hatte einen lauten Schlag aus Richtung der Bushaltestelle gehört. Unmittelbar darauf flüchteten drei Personen von der Bushaltestelle weg in Richtung Industriegebiet, wo er sie in einer Seitenstraße aus den Augen verlor. Wie sich herausstellte, war die Glasscheibe an der Bushaltestelle eingeschlagen worden. Bei den drei Flüchtigen soll es um eine weibliche und zwei männliche Personen gehandelt haben. Einer der Männer hatte einen auffallenden, sogenannten Undercut-Haarschnitt, Weiteres ist nicht bekannt. Die Polizei Filderstadt bittet unter Telefon (07 11) 7 09 13 um Hinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen