Blaulicht

Halterin so giftig wie ihr Hund

15.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Das Opfer eines Hundeangriffs wurde ein 54-Jähriger am Donnerstagvormittag auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Plochinger Straße. Eine Frau hatte ihren Mischlingshund gegen 11.30 Uhr von der Leine gelassen, woraufhin der auf den Mann zulief und ihn anbellte. Dann kam es zu einem Wortgefecht zwischen den beiden und das Tier biss den 54-Jährigen in den Oberschenkel. Glücklicherweise wurde der Mann hierbei nicht verletzt. Die Hundehalterin spuckte ihm dann noch ins Gesicht und auf sein T-Shirt, bevor sie ihren Hund wieder an die Leine nahm und davonlief. Die Ermittlungen nach der Unbekannten dauern an.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Rausch Stromausfall verursacht

OSTFILDERN (lp). Ein umgefahrener Stromkasten hat am Sonntagmorgen für einen mehrstündigen Stromausfall in Teilen von Nellingen geführt. Eine Streife des Polizeireviers Filderstadt war gegen 6.15 Uhr beim Tanken ihres Fahrzeugs, als sie auf der Felix-Wankel-Straße ein Auto mit lauter Musik…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen