Blaulicht

Halt nicht aufgepasst

05.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Vier leicht Verletzte und ein Sachschaden von rund 21 000 Euro sind Bilanz eines Unfalls am Donnerstag gegen 19.30 Uhr auf der B 27. Ein 52-jähriger Stuttgarter fuhr mit seinem Renault Kangoo auf der B 27 von Stuttgart her in Richtung Tübingen.

An der Nachtbaustelle zwischen den Anschlussstellen Filderstadt-West und Filderstadt-Ost kam es auf beiden Fahrspuren zu einem Rückstau bis Höhe Parkplatz Filderstadt-West. Der Stuttgarter erkannte diesen Rückstau zu spät und krachte ins Heck eines langsam vor ihm fahrenden Ford Ka. Dieser wurde noch auf einen davor fahrenden 1er BMW aufgeschoben.

Der Unfallverursacher, seine 29-jährige Beifahrerin, der 63-jährige Fahrer des Ford Ka und die 60-jährige Beifahrerin im 1er BMW wurden leicht verletzt, konnten aber vor Ort versorgt werden. Der Ford Ka, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand, und der Renault Kangoo mussten vom Abschleppdienst geborgen werden.

Bis zur Bergung der Fahrzeuge kam es auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Tübingen zu Verkehrsbehinderungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Heftiger Auffahrunfall

WENDLINGEN (lp). Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen in der Ausfahrt der B 313 bei Wendlingen ereignet. Eine 51-Jährige verließ kurz vor 7 Uhr die Bundesstraße und übersah an der Einmündung in die K 1219 den Rückstau. Nahezu ungebremst fuhr sie auf den Mercedes GLK einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen