Blaulicht

Halsketten ausgetauscht

17.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Einer 87-jährigen Frau wurde am Dienstagnachmittag in der Kirchheimer Straße durch eine Trickdiebin die Goldkette gegen eine unechte Kette ausgetauscht. Neben ihr hielt gegen 16 Uhr ein dunkler Pkw mit vier Personen. Eine Frau stieg aus und fragte nach dem Weg zum Krankenhaus. Erst zu Hause bemerkte die Geschädigte, dass sie statt ihrer echten Goldkette eine wertlose Kette mit Anhänger und Ring um den Hals hängen hatte. Wie es zu dem Tausch kam, konnte die Dame nicht erklären. Im Auto saßen vorne zwei Männer und hinten ein Kleinkind und die mutmaßliche Trickdiebin, mehr konnte sie nicht sagen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen