Blaulicht

Halloween-Bilanz der Polizei

02.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Mit erhöhter Präsenz machte die Polizei in der Halloween-Nacht eine Vielzahl von Personenkontrollen an Jugendtreffpunkten und überwachte diverse Veranstaltungen. Mit circa 30 anlassbezogenen Einsätzen in den Landkreisen Esslingen, Reutlingen und Tübingen habe das Einsatzaufkommen etwas unter dem der Vorjahre gelegen. In erster Linie sei es zu Sachbeschädigungen gekommen durch Eier- oder Steinwürfe auf Wohnhäuser sowie das Einwickeln von Fahrzeugen mit Toilettenpapier. Daneben wurden mehrere Fälle des Abbrennens von Silvesterfeuerwerk gemeldet.

In Esslingen wurde gegen 21.30 Uhr durch einen Anwohner ein brennender Pkw in der Tobias-Mayer-Straße gemeldet, weshalb Feuerwehr und Polizei ausrückten. Wie sich herausstellte, war der Pkw mit Toilettenpapier umwickelt und anschließend in Brand gesetzt worden. Ob ein Sachschaden entstanden ist, stand zunächst nicht fest.

Beamte des Polizeipostens Neuhausen kontrollierten gegen 19.45 Uhr in Ostfildern acht Jugendliche im Alter von 13 bis 14 Jahren. Hierbei wurden fünf Softairwaffen und diverses Silvesterfeuerwerk aufgefunden. Einer der Jugendlichen war laut Polizei so deutlich alkoholisiert, dass dessen Eltern informiert und er in deren Obhut übergeben wurde.

Bilderstrecken

Blaulicht

Amtsanmaßung mit Blaulicht

KÖNGEN (lp). Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Freitagabend gegen 19.10 Uhr auf der B 313 zwischen Wendlingen und Köngen ereignet hat. Zwei Beamten der Verkehrspolizei fiel ein Fahrzeug auf, bei welchem ein blaues Blitzlicht eingeschaltet war. Zeitgleich machte ein bislang…

Weiterlesen

Ins Schleudern gekommen

GROSSBETTLINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit größeren Verkehrsbehinderungen ist es am Freitagnachmittag auf der B 313 bei Großbettlingen gekommen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen der Verkehrspolizei Esslingen befuhr gegen 15.20 Uhr ein 20-Jähriger aus Nürtingen die B 313 mit…

Weiterlesen

Einbrecher erbeutet Schmuck

BEUREN (lp). Am Freitag, in der Zeit zwischen 10.30 und 19.15 Uhr, ist ein bislang unbekannter Täter in eine Wohnung im Amselweg eingebrochen und hat Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Der Täter schlug zunächst ein Loch in die Terrassentür und entriegelte diese. Im…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen