Blaulicht

Großer Schaden, ärmliche Beute

24.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein Pkw-Aufbrecher stach am Montag zwischen 14 und 14.45 Uhr an vier in der Kirchheimer Reußensteinstraße hintereinander geparkten Fahrzeugen mit einem Werkzeug am Dichtungsgummi der Beifahrertür ein, brachte die Scheiben zum Bersten und erbeutete knapp über 20 Euro sowie ein Handy. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Zeugen fiel ein etwa 30 bis 35 Jahre alter, südländisch aussehender Mann mit Vollbart auf.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radler gegen geparktes Auto

FILDERSTADT (lp). Erhebliche Schnittverletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an Himmelfahrt in Bernhausen erlitten. Der 29-Jährige befuhr kurz nach 12.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Karlstraße in Richtung Nürtinger Straße. Auf Höhe eines Discounters prallte er so heftig gegen einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen