Blaulicht

Großeinsatz in Wolfschlugen

20.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (red). Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr in Wolfschlugen. Nach Polizeiangaben gab es eine Bedohungssituation innerhalb einer Familie, weshalb Angehörige die Polizei alarmierten. Da kurzzeitig der Verdacht bestand, ein Mann habe eine Schusswaffe, gab es ein größeres Polizeiaufgebot. Der Verdacht stellte sich als falsch heraus, der Mann ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wurde in eine Klinik gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bei Einbruch Bargeld erbeutet

OSTFILDERN (lp). Auf den Inhalt zweier Spielautomaten hatte es ein Einbrecher abgesehen, der am Montag in eine Shisha-Bar in der Wilhelmstraße in Nellingen eingedrungen ist. Zwischen ein und 17 Uhr hebelte der Unbekannte ein Toilettenfenster auf und verschaffte sich Zutritt zum Gebäude. Im…

Weiterlesen

Einbruch in Schule

NECKARTAILFINGEN (lp). In die Grundschule in der Reutlinger Straße ist in der Nacht von Montag auf Dienstag eingebrochen worden. Zwischen 20.30 Uhr und 7 Uhr hebelte ein Unbekannter ein Fenster auf und verschaffte sich Zutritt zum Gebäude. Im Inneren brach er weitere Türen auf und durchsuchte in…

Weiterlesen

Mehr Schaden als Beute

ESSLINGEN (lp). Zwischen Freitag, 13 Uhr, und Montag, 6.15 Uhr, ist ein unbekannter Täter in die Räumlichkeiten einer Jugendhilfeeinrichtung in der Mühlbergerstraße eingedrungen und hat hohen Sachschaden angerichtet. Er hebelte mehrere Türen und Schränke auf und zerstörte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen