Blaulicht

Golf auf Abwegen

12.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Vermutlich unverletzt geblieben ist der Fahrer eines VW Golf, der am Montagmorgen auf der K 1225 von der Fahrbahn abkam und in eine Böschung fuhr. Der 59-Jährige Holzgerlinger fuhr kurz vor 9 Uhr von Bonlanden in Richtung Bernhausen. Nach der Unterführung B 27 kam er aus noch unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über einen Rad- und Fußweg in die Böschung. Mit der linken Fahrzeugseite streifte er den Mast eines Verkehrsschildes. Der augenscheinlich unverletzte Fahrer wurde zur Untersuchung in die Klinik gebracht. Der Sachschaden beträgt über 5000 Euro. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Fahrer kurzzeitig eingenickt ist.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen