Blaulicht

Gestohlene Räder verkauft

27.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT(lp). Wegen des Verdachts, mehrere Fahrräder gestohlen und anschließend an Flüchtlinge verkauft zu haben, ermittelt das Polizeirevier Filderstadt gegen einen polizeibekannten 16-Jährigen aus Filderstadt. Dieser war am Mittwochnachmittag aufgefallen, als er versucht hatte, ein Fahrrad an einen Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in Bernhausen zu verkaufen, worauf das Sicherheitspersonal die Polizei alarmierte. Die Beamten fanden heraus, dass das Rad offenbar kurz zuvor in der Nähe des Festplatzes gestohlen worden war.

Fünf weitere Räder, die der Verdächtige in der Vergangenheit offenbar ebenfalls an Bewohner der Unterkunft verkauft hatte, wurden ebenso beschlagnahmt, weil auch hier der begründete Verdacht besteht, dass sie gestohlen wurden.

Mögliche Geschädigte, denen in letzter Zeit in Filderstadt ebenfalls ein Fahrrad gestohlen wurde und die den Diebstahl eventuell noch nicht angezeigt haben, werden gebeten, sich unter Telefon (07 11) 7 09 13 mit dem Polizeirevier Filderstadt in Verbindung zu setzen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gabe es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen