Blaulicht

Gestörter Einbrecher

07.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). In der Nacht zum Montag sind in Plochingen zwei Einbrüche verübt worden. Ein Unbekannter hebelte an einem ehemaligen Fabrikgebäude Im Bruckenwasen ein Fenster auf und stieg ins Innere. Dort wurde lediglich ein Rollcontainer geöffnet. Da nichts fehlt und auch keine weiteren Räume betreten wurden, nimmt die Polizei an, dass der Einbrecher gestört wurde. Der Schaden wird auf 800 Euro geschätzt. In einer Gaststätte in der Esslinger Straße wurde der Einbrecher vom Inhaber auf frischer Tat überrascht. Er war über die Eingangstür in das Lokal eingebrochen. Der im Nebenraum schlafende Wirt wachte an den Geräuschen auf und ging in den Gastraum, wo er den Einbrecher an den Spielautomaten bemerkte. Dieser leuchtete ihn mit der Taschenlampe an und konnte dann unerkannt flüchten. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wohnmobil überschlug sich auf der A 8

Ein Trümmerfeld fanden die Einsatzkräfte am Montagabend vor, als sie auf der A 8 nahe der Anschlussstelle Kirchheim/Teck an der Unfallstelle eintrafen. Der 20-jährige Fahrer eines Pkw Renault befuhr gegen 18.10 Uhr die A 8 auf dem mittleren von drei Fahrstreifen in Richtung Stuttgart. Kurz vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen