Blaulicht

Gespann stillgelegt

11.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Ein litauischer Lkw samt Anhänger ist am Montagnachmittag nach einer Kontrolle der Verkehrspolizei Esslingen und der Begutachtung durch einen Sachverständigen aus dem Verkehr gezogen worden. Das Gespann fiel den Beamten gegen 14.30 Uhr in der Robert-Bosch-Straße aufgrund des schlechten Zustands auf. Schon bei der ersten Begutachtung entdeckten die Spezialisten der Verkehrsüberwachung erhebliche Mängel an den Bremsen, den Reifen sowie dem Rahmen des 25-Tonners. Daraufhin wurde die Fahrzeugkombination auf den Prüfstand des Gutachters begleitet. Dieser stellte weitere gravierende Mängel fest und stufte das Gespann als verkehrsunsicher ein. Die Polizisten behielten die Kennzeichen sowie die Zulassungspapiere ein. Gegen den 31-jährigen Fahrer aus Weißrussland wurde eine Kaution in Höhe von 2000 Euro festgesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Biker stürzt in Böschung

BEUREN (lp). Mit einer Kawasaki ist am Sonntagmittag ein 18-jähriger Biker auf der L 1250 verunglückt. Der junge Mann war gegen 12 Uhr auf der Beurener Steige zwischen Beuren und Erkenbrechtsweiler unterwegs, als er in einer Rechtskurve zu stark bremste. Dadurch kam er nach rechts von der…

Weiterlesen

Flucht nach Unfall

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Vermutlich mit einem silbernen VW hat ein Unbekannter in der Zeit zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 15.10 Uhr, einen Unfall in der Hindenburgstraße verursacht und ist anschließend geflohen. Der Unfallverursacher dürfte nach Erkenntnissen der Polizei in Richtung…

Weiterlesen

Einbruch in Kelter

ESSLINGEN-METTINGEN(lp). Unbekannte brachen in der Nacht zum Sonntag in die Kelter in der Lerchenbergstraße ein. In der Zeit zwischen 0.45 und 9.05 Uhr verschafften sich die Täter Zutritt zum Gebäude. In der Kelter wurden mehrere Türen aufgebrochen, im Verkaufsraum durchwühlten sie Schubladen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen