Blaulicht

Geschrammt und abgehauen

17.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am gestrigen Montag wurde im Riethweg ein parkendes Auto angefahren und stark beschädigt. Der Geschädigte hatte seinen Ford Focus auf Höhe der Einmündung zum Fraunhoferweg am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Der Fahrer eines Lkw befuhr zwischen 6.30 und 16.45 Uhr den Riethweg aus Richtung Tiefenbachstraße und streifte beim Vorbeifahren das parkende Auto. Ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle und wird jetzt von der Polizei gesucht. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen