Blaulicht

Gerüstteile geklaut

14.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Etwa 150 Platten für Gerüste wurden am vergangenen Wochenende zwischen Freitag, 16 Uhr, und Montag, 8 Uhr, vom Lagerplatz einer Firma in der Palmenwaldstraße gestohlen. Die Diebe mussten über die Fernwärmeleitungen zwischen der B 10 und dem Neckarkanal klettern, um auf das Gelände der Gerüstbaufirma zu gelangen. Dort stahlen sie die Platten, von denen sie jede einzelne zwischen den beiden Fernwärmerohren hindurchschieben, etwa 100 Meter weiter entlang dem Neckarufer transportieren und anschließend wieder zwischen den Fernwärmerohren hindurch in Richtung Straße schieben mussten. Beim Wertstoffhof wurden sie vermutlich auf ein größeres Fahrzeug verladen. Die Gerüstplatten haben ein Gewicht von jeweils 20 Kilo. Sie sind an den Kopfenden orangefarben markiert. Der Wert der Gerüstteile wird auf knapp 35 000 Euro beziffert. Die Polizei bittet Zeugen, die zur genannten Zeit beim Wertstoffhof verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon (07 11) 3 99 03 30 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen