Blaulicht

Geldbörse gestohlen

30.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Gegen einen 28-jährigen gambischen Asylbewerber aus Sigmaringen, der im Verdacht steht, am Samstag gegen 6.20 Uhr im Zug von Tübingen nach Stuttgart einer 17-Jährigen die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen zu haben, ermittelt die Kriminalpolizei Esslingen. Die 17-Jährige saß mit ihrem Vater im Zugabteil. Während der Vater döste, bemerkte die Tochter, wie sich der 28-Jährige an ihrer Handtasche zu schaffen machte, ihre Geldbörse herausnahm, einsteckte und sich entfernte. Sie nahm mit ihrem Vater sofort die Verfolgung auf und sie trafen auch auf den vermeintlichen Dieb. Dieser stritt die Tat vehement ab und ließ sich auch oberflächlich durchsuchen. Als der 28-Jährige am Bahnhof Cannstatt aussteigen wollte, hielt der Vater ihn fest, wodurch es zu einer Rangelei kam. Dabei schlug der Tatverdächtige um sich und verletzte Vater und Tochter leicht. Am Bahnhof Stuttgart versuchte er erneut zu flüchten, wobei er eine unbeteiligte Passantin umrannte, die ebenfalls leicht verletzt wurde. Dem Vater gelang es, den Flüchtenden einzuholen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Polizei konnte bei ihm einen kleineren Geldbetrag finden und sicherstellen, der möglicherweise aus der gestohlenen Geldbörse stammen könnte. Von der Geldbörse fehlt bislang jede Spur. Der 28-Jährige wurde danach wieder auf freien Fuß gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Motor von BMW gerät in Brand

NÜRTINGEN (lp). Der Unterstützung eines Lastwagenfahrers ist es wohl zu verdanken, dass ein Fahrzeugbrand am Dienstagnachmittag glimpflich ausgegangen ist. Mit einem BMW war kurz vor 16 Uhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker auf der Bundesstraße 313 von Wendlingen nach Nürtingen unterwegs, als er kurz…

Weiterlesen

Schwer verletzt nach Frontalkollision

Nach der Frontalkollision zweier Autos ist die Landesstraße 1210 zwischen Owen und Beuren am Mittwochmorgen für knapp zwei Stunden voll gesperrt gewesen. Verursacht wurde der Unfall von einem 19-Jährigen, der mit seinem Mitsubishi Colt kurz nach sieben Uhr in Richtung Owen fuhr. Sein Wagen…

Weiterlesen

Rennradler leicht verletzt

NÜRTINGEN (lp). Leichte Verletzungen zog sich ein 64-jähriger Rennradler zu, der am Dienstag in der Gerberstraße stürzte. Gegen 14.25 Uhr fuhr er hinter einem anderen Radler von der Steinengrabenstraße in Richtung Werastraße. Aus einem Seitenarm der Gerberstraße wollte ein vorfahrtsberechtigter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen