Blaulicht

Gegenverkehr übersehen

09.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (lp), Ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen, einem Sachschaden von etwa 21 500 Euro und einer leicht verletzten Beifahrerin hat sich am Samstag kurz vor 12 Uhr zwischen Sielmingen und Wolfschlugen ereignet.

Ein 88-jähriger VW-Fahrer wollte kurz vor Wolfschlugen nach links auf einen Feldweg abbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen entgegenkommenden VW Golf eines 31-jährigen Göppingers. Trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichversuchs des 31-Jährigen prallten beide Fahrzeuge zusammen, wobei der VW des 31-Jährigen nach links auf die Gegenfahrbahn abgewiesen wurde und dort mit einem entgegenkommenden VW-Transporter eines 28-jährigen Stuttgarters zusammenstieß. Durch den Zusammenstoß wurde die 22-jährige Beifahrerin im VW Golf des 31-Jährigen leicht verletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen