Blaulicht

Gegenstand von Brücke geworfen

21.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Wegen des Verdachts eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt das Polizeirevier Filderstadt. Am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr befuhr ein 55-Jähriger aus Stuttgart die B 27 zwischen den Anschlussstellen Echterdingen/Flughafen und Stetten in Fahrtrichtung Tübingen. Bei einer Brücke prallte plötzlich ein von oben kommender Gegenstand gegen die Windschutzscheibe seines Fiats, sodass diese beschädigt wurde. Glücklicherweise konnte der Fiat-Fahrer sein Fahrzeug unter Kontrolle halten und kam nicht von der Fahrbahn ab. Die Fahndung nach Personen sowie nach dem Gegenstand blieb erfolglos. Am Fiat entstand Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen