Blaulicht

Gegen Festnahme gewehrt

08.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Nach einer vorausgegangenen Körperverletzung am frühen Samstagmorgen in der Limburgstraße sollte ein 24-Jähriger in Polizeigewahrsam gebracht werden. Der laut Polizei stark alkoholisierte Mann wehrte sich erheblich gegen die Festnahme und trat und spuckte nach den Beamten. Außerdem habe er die Polizisten fortlaufend beleidigt. Nach Einschätzung eines Richters sollte der junge Mann seinen Alkoholrausch im Polizeigewahrsam ausschlafen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrerin bei Sturz verletzt

WENDLINGEN (lp). Gesichtsverletzungen hat sich eine 20 Jahre alte Fahrradfahrerin bei einem selbst verschuldeten Sturz am Dienstagvormittag zugezogen. Sie fuhr gegen 9.55 Uhr die Behrstraße in Richtung Vorstadtstraße, als vermutlich ein am Lenker hängender Stoffbeutel in die Speichen geriet und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen