Blaulicht

Gegen die Leitplanke gefahren

26.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Über 5000 Euro Schaden sind bei einem Unfall am Montagvormittag auf der B 27 bei Filderstadt entstanden. Ein 25-Jähriger befuhr mit seinem VW Golf kurz nach 10 Uhr die Bundesstraße in Richtung Stuttgart auf dem linken Fahrstreifen. Kurz vor der Aichtalbrücke kam er aus ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug nach links und streifte die Mittelleitplanke, dann wurde sein Pkw wieder nach rechts auf die Fahrbahn abgewiesen. Nach etwa 200 Meter kollidierte das Auto nochmals mit der Leitplanke, bis es schließlich circa 100 Meter weiter stehenblieb. Der Fahrer musste in eine Klinik gefahren werden. Der Golf wurde abgeschleppt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen