Blaulicht

Gefahren wie der Henker

20.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Am Samstagabend kurz vor 17.30 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Lenker eines hellblaumetallicfarbenen Golf die Heugasse von der Ortsmitte kommend in Richtung Krokisgasse. Vermutlich weil er zu schnell war, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf den Gehweg. Eine 44-jährige Fußgängerin konnte sich gerade noch mit einem Sprung zur Seite retten. Danach setzte der Golf-Lenker ohne anzuhalten seine Fahrt in Richtung Krokisgasse fort. Es sind lediglich die Anfangsbuchstaben HH für Hansestadt Hamburg bekannt. Die 44-Jährige blieb unverletzt. Zeugen, welche sachdienliche Wahrnehmungen zum Vorfall beziehungsweise zum VW-Golf machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Filderstadt unter Telefon (07 11) 7 09 13 in Verbindung zu setzen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurze Abwesenheit genutzt

KIRCHHEIM (lp). Unbekannte sind am helllichten Dienstag in ein Wohnhaus im Max-Reger-Weg eingedrungen, zwischen 13.30 Uhr und 14.45 Uhr stemmten sie die Haustür auf und durchsuchten während einer kurzen Abwesenheit der Bewohner das ganze Haus. Möglicherweise wurden die Bewohner beim Verlassen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen