Blaulicht

Gefährliches Wettrennen

20.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (lp). Mehrere Verkehrsteilnehmer gerieten am Sonntag gegen 18.15 Uhr unfreiwillig in den verbissenen Zwist zweier Autofahrer. Das Polizeirevier Filderstadt nimmt unter (07 11) 7 09 13 Anzeigen zu Behinderungen entgegen. Der 46 Jahre alte Lenker eines weißen Peugeot-Kleintransporters und der 52-jährige Fahrer eines silberfarbenen Opel Meriva gerieten ab der Auffahrt der B 464 aus nichtigem Grund aneinander und lieferten sich ein gefährliches Wetteifern mit Rechtsüberholen, gegenseitigem Ausbremsen und dichtem Auffahren, das sich bis zur Ausfahrt Filderstadt-Bonlanden fortsetzte. Wenn andere Verkehrsteilnehmer dadurch gefährdet wurden, sehen beide Streithähne einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurze Abwesenheit genutzt

KIRCHHEIM (lp). Unbekannte sind am helllichten Dienstag in ein Wohnhaus im Max-Reger-Weg eingedrungen, zwischen 13.30 Uhr und 14.45 Uhr stemmten sie die Haustür auf und durchsuchten während einer kurzen Abwesenheit der Bewohner das ganze Haus. Möglicherweise wurden die Bewohner beim Verlassen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen