Blaulicht

Gefährlicher Unfug

17.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Einen gefährlichen Unfug von fünf Kindern im Alter von neun und zehn Jahren unterband eine Polizeistreife am Sonntagnachmittag in Plochingen. Einer der Jungs warf im Wohngebiet Lettenäcker aus einem „Versteck“ heraus mit Steinen auf die Schorndorfer Straße und traf dort mindestens drei vorbeifahrende Fahrzeuge. Ein Mercedes-Lenker hielt an und stellte die Kinder zur Rede. Der Sachschaden an seinem Fahrzeug dürfte sich auf 350 Euro belaufen. Alle Kinder wurden ihren Eltern überstellt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bei Rot in die Kreuzung

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Auf der Kreuzung der Echterdinger mit der Flughafenstraße kam es am Sonntag gegen 17 Uhr zu einem Unfall mit einem Schaden von etwa 5000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und wird jetzt von der Polizei gesucht. Ein 61-jähriger…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen