Blaulicht

Gefährlich überholt

04.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Die Polizei Nürtingen sucht dringend den Fahrer eines hellen VW Touran, der am Mittwochabend auf der Landstraße zwischen Neuffen und Kohlberg gefährlich überholt hat, weshalb drei Personen beim folgenden Unfall schwer und eine leicht verletzt worden sind. Ein 28-jähriger Reutlinger war gegen 18.20 Uhr mit seinem 3er BMW von Kohlberg in Richtung Neuffen unterwegs. Etwa auf halber Strecke kam ihm ein Pkw entgegen, der gerade von einem weißen oder grauen VW Touran überholt wurde. Zur Vermeidung eines Frontalzusammenstoßes wich der 28-Jährige nach links aus. Der BMW überschlug sich mehrmals und blieb in einem Acker liegen. Der Fahrer verletzte sich leicht und wurde zur ambulanten Behandlung in die Klinik gebracht. Seine 22 Jahre alte Mitfahrerin und zwei ordnungsgemäß gesicherte Kleinkinder auf dem Rücksitz zogen sich schwere Verletzungen zu und mussten stationär in der Klinik aufgenommen werden. Am BMW entstand Totalschaden in Höhe von circa 3000 Euro. Die Polizei Nürtingen sucht nun unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 Zeugen, die Hinweise zu dem Überholer geben können. Insbesondere sollten sich der Fahrer oder die Fahrerin des Fahrzeuges melden, das in Richtung Kohlberg fuhr und von dem Touran überholt worden ist.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen