Blaulicht

Geburtstagsfeier eskaliert

25.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (lp). Während einer Geburtstagsfeier kam es, vermutlich auch aufgrund erhöhten Alkoholgenusses der Beteiligten, zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 44-Jährigen und einer 35-Jährigen, in dessen Verlauf eine Sektflasche als Schlagwerkzeug eingesetzt wurde. Als dann die Beamten des Polizeireviers Nürtingen vor Ort eintrafen und versuchten die Situation zu beruhigen, griff die 44-Jährige unvermittelt einen Polizeibeamten an, weshalb ihr Handschließen angelegt wurden. Hierbei trat sie noch einen anderen Beamten und verletzte diesen hierbei. Ein weiterer Gast der Feierlichkeit versuchte daraufhin ebenfalls einen Polizeibeamten zu schlagen, konnte jedoch noch rechtzeitig aufgehalten werden. Auch diesem wurden Handschließen angelegt. Als die Beamten dann die Einsatzstelle verlassen wollten, wurden sie noch von einem völlig Unbeteiligten, der auf der anderen Straßenseite stand, beleidigt und beschimpft. Gegen diesen wurde nach seiner Personalienfeststellung ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet. Die beiden kampflustigen Streithähne wurden auf richterliche Anordnung in eine Zelle verbracht beziehungsweise in eine psychiatrische Einrichtung überstellt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen