Blaulicht

Gartenhaus brannte

13.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (lp). Ohne größere Auswirkung blieb der Brand einer Gartenhütte am Samstag gegen 13.30 Uhr in Grafenberg. Der Inhaber hatte offensichtlich auf einer angrenzenden Wiese Reisig verbrannt, als durch den Funkenflug eine nahe gelegene Gartenhütte Feuer fing und abbrannte. Den Brand hatte der Inhaber bereits fast selbstständig gelöscht, als die Feuerwehr Grafenberg eintraf. Der Brandschaden beläuft sich auf 500 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen