Blaulicht

Gartenhaus abgebrannt

18.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt die Polizei nach dem Brand eines Gartenhauses am Montagmorgen in der Römerstraße. Kurz vor 9 Uhr wurde ein brennendes Gartenhaus in der Kleingartenanlage Beckenhau gemeldet. Als Polizei und Feuerwehr dort eintrafen, stand das Gartenhaus in Flammen. Rund eine Stunde dauerte es, bis das Feuer vollständig gelöscht war, weil das Gartenhaus mit allerlei Gegenständen vollgestopft war. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte ein Schaden von rund 10 000 Euro entstanden sein. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizei unter Telefon (07 11) 31 05 76 80 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen