Blaulicht

Garage brannte völlig aus

04.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Zu einem Garagenbrand wurden Feuerwehr und Polizei am Mittwoch um 20 Uhr in die Egerlandstraße gerufen. Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert, die mit vier Fahrzeugen und 26 Mann ausrückte. Sie konnten nicht verhindern, dass die ganze Garage ausbrannte, die nebenstehende Garage wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen. Ein technischer Defekt an einem Kleinkraftrad-Roller könnte die Brandursache gewesen sein. Der Fahrzeugbesitzer war mit dem Gefährt unterwegs und stellte ihn etwa eine halbe Stunde vor dem Brandausbruch in der verschlossenen Garage ab. In der Garage befanden sich außer dem Roller noch Umzugskartons, ein Schrank und mehrere Fahrräder. Den Schaden einschließlich des Inventars schätzt die Polizei auf etwa 20 000 Euro. Hinweise auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung liegen nicht vor.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen