Blaulicht

Gar kein lieblicher Duft mehr

22.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine umgekippte Duftkerze war der Auslöser für einen größeren Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Freitagabend, gegen 21.30 Uhr, im Stadtteil Stetten. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte die 28-jährige Bewohnerin der Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus am Wetteplatz eine Duftkerze in ihrem Badezimmer angezündet und auf dem Spülkasten der Toilette abgestellt. Sie kippte um und setzte den Spülkasten in Brand, wobei auch die Holzdecke in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Brand konnte durch die Feuerwehr, welche mit vier Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort war, rasch gelöscht werden. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hund fraß Giftköder

AICHWALD (lp). Ein Hund hat am Donnerstagvormittag vermutlich einen Giftköder gefressen und musste anschließend von einem Tierarzt versorgt werden. Eine Frau war gegen 10 Uhr mit ihrem Vierbeiner auf einem Feldweg in Verlängerung des Birkenwegs bei Krummhardt unterwegs. Die Hundebesitzerin…

Weiterlesen

Schnee und Alkohol

LENNINGEN (lp). Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 35 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der am Freitagvormittag auf der B 465 zwischen Lenningen und Donnstetten zu Verkehrsbehinderungen geführt hat. Ein 49-Jähriger war gegen 9.15 Uhr mit seinem Audi A4 auf der…

Weiterlesen

Autos aufgebrochen

LENNINGEN (lp). Vier Autos sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Ortsteil Oberlenningen in der List-, Sulzburg-, Markt- und Adolf-Scheufelen-Straße aufgebrochen worden. Ein bislang unbekannter Täter brachte in der Zeit von 21 Uhr abends bis 9 Uhr morgens jeweils eine Scheibe an den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen