Blaulicht

Gar kein lieblicher Duft mehr

22.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine umgekippte Duftkerze war der Auslöser für einen größeren Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Freitagabend, gegen 21.30 Uhr, im Stadtteil Stetten. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte die 28-jährige Bewohnerin der Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus am Wetteplatz eine Duftkerze in ihrem Badezimmer angezündet und auf dem Spülkasten der Toilette abgestellt. Sie kippte um und setzte den Spülkasten in Brand, wobei auch die Holzdecke in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Brand konnte durch die Feuerwehr, welche mit vier Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort war, rasch gelöscht werden. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Scheiben an Schule eingeworfen

NECKARTENZLINGEN (lp). Auf rund 2000 Euro wird der Schaden geschätzt, den Unbekannte an der Realschule in den Auwiesen angerichtet haben. Zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr, wurden mit Steinen zwei Fensterscheiben eingeworfen. Da die Schule nicht betreten wurde, muss von reinem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen