Blaulicht

Gärtnerei heimgesucht

04.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Vermutlich ohne Beute flüchtete der Unbekannte, der am Donnerstag gegen 1 Uhr in einen Gärtnereibetrieb eingebrochen ist. Nachdem er eine Scheibe eingeschlagen hatte, durchsuchte er die Räume. Hierbei löste er jedoch die Alarmanlage aus und flüchtete. Eine sofortige Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos. Die Polizei Neuffen bittet unter Telefon (0 70 25) 91 16 90 um Hinweise von Zeugen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen