Blaulicht

Fußgängerin schwer verletzt

23.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Wegen der blendenden Sonne hat ein 40-jähriger Autofahrer in Echterdingen am Mittwochmorgen eine 52-jährige Fußgängerin zu spät gesehen und sie angefahren. Der Mann war mit seinem Mercedes aus Richtung Steinenbronn kommend auf der Hauptstraße unterwegs. Die Frau überquerte den Fußgängerüberweg. Die Vollbremsung kam zu spät, die Frau wurde erfasst und stürzte von der Motorhaube auf die Fahrbahn. Sie musste mit schweren Verletzungen stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken Unfall verursacht

NÜRTINGEN (lp). Ein 31-jähriger BMW-Fahrer hat am frühen Samstagmorgen gegen 3.10 Uhr einen spektakulären Unfall verursacht, bei dem hoher Sachschaden entstanden war. Der junge Mann befuhr die geradlinig verlaufende Kapellenstraße aus Richtung Vendelaustraße kommend in Richtung Werastraße.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen