Blaulicht

Fußgänger von Roller angefahren

02.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Zu einem Unfall ist es am Montagmittag in der Kolpingstraße gekommen, als ein Fußgänger, ohne auf den Verkehr zu achten, die Fahrbahn überquerte. Eine 24-jährige Frau fuhr dort gegen 13 Uhr mit ihrem Elektroroller, auf Höhe von Gebäude 30 hatte ein 50-Jähriger sein Auto am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als er es verschlossen hatte, überquerte er plötzlich die Straße, ohne nach links und rechts zu schauen. Die Rollerfahrerin, die langsam vorbeifahren wollte, erfasste den Mann und fuhr ihm über den Fuß. Beim Sturz zog sich die Zweiradfahrerin eine Verletzung am Sprunggelenk zu und musste ins Krankenhaus. Am Elektroroller entstand lediglich geringer Sachschaden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Aus der Kurve geflogen

FILDERSTADT (lp). Viel zu schnell ist ein Autofahrer am Montagnachmittag in eine Ausfahrt der B 27 gefahren. Der 32-Jährige befuhr gegen 15 Uhr die Bundesstraße in Richtung Stuttgart. An der Anschlussstelle Bonlanden wollte der Mann mit seinem Toyota die B 27 verlassen. Da er bemerkte, dass er…

Weiterlesen

Betrug verhindert

NECKARTENZLINGEN (lp). Einer aufmerksamen Postangestellten ist es zu verdanken, dass eine 79-jährige Frau nicht Opfer einer Betrugsmasche geworden ist. Am Montagvormittag erhielt die Seniorin einen Anruf, in dem ihr ein Betrüger vorgaukelte, Polizeibeamter zu sein und dass gegen sie ein…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand geraten

FILDERSTADT (lp). Ein brennendes Fahrzeug hat am Dienstag auf der B 27 zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr geführt. Ein 28-jähriger Reutlinger war gegen sieben Uhr mit seinem Ford Fiesta in Richtung Stuttgart unterwegs. Wegen technischer Probleme am Motor, hielt er kurz vor dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen