Blaulicht

Fußgänger schwer verletzt

17.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Montagnachmittag war ein 48-jähriger Lkw-Lenker auf der Stuttgarter Straße stadteinwärts in einer Fahrzeugkolonne unterwegs. Auf Höhe des Freibads stand ein 20-Jähriger an der dortigen Fußgängerfurt. Als der Lkw auf seiner Höhe war, rannte der Fußgänger plötzlich und unvermittelt bei Rotlicht der Ampel auf die Fahrbahn, direkt vor den Lkw. Trotz Vollbremsung konnte der 48-Jährige nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den Fußgänger. Der junge Mann erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrerin bei Sturz verletzt

WENDLINGEN (lp). Gesichtsverletzungen hat sich eine 20 Jahre alte Fahrradfahrerin bei einem selbst verschuldeten Sturz am Dienstagvormittag zugezogen. Sie fuhr gegen 9.55 Uhr die Behrstraße in Richtung Vorstadtstraße, als vermutlich ein am Lenker hängender Stoffbeutel in die Speichen geriet und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen