Blaulicht

Fußgänger schwer verletzt

28.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Ein 80 Jahre alter Fußgänger ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag, gegen 12.30 Uhr, am Kreisverkehr in der Esslinger Straße bei der Kollision mit einem Pkw schwer verletzt worden. Ein 81-jähriger Fahrer eines Audi bog im Kreisverkehr in die Esslinger Straße in Richtung Nellingen ab. Dabei übersah er offenbar den Fußgänger, der gerade die Esslinger Straße auf dem Zebrastreifen überquerte. Der 80-Jährige wurde von der linken Fahrzeugfront erfasst und auf die Straße geschleudert. Dabei trug er schwere Verletzungen davon. Der Verunglückte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden am Pkw dürfte etwa 2 500 Euro betragen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Räder gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Alle Räder eines Opel Astra haben Unbekannte in der Nacht von Montag, 19 Uhr, auf Dienstag, 7 Uhr, auf dem Ausstellungsgelände eines Autohändlers In der Au gestohlen. Vermutlich mit einem mitgebrachten Wagenheber bockten sie das Auto auf und montierten die Räder im Wert von etwa…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen