Blaulicht

Fünf Dealer festgenommen

22.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN/FELLBACH (lp). Wegen Verdacht des illegalen Drogenhandels ermitteln die Staatsanwaltschaft und das Rauschgiftdezernat gegen fünf zum Teil einschlägig polizeibekannte Tatverdächtige im Alter von 27 bis 52 Jahren aus Fellbach, Bempflingen und Riederich. Diese sollen einen schwunghaften Handel mit Kokain im Raum Nürtingen und Tübingen betrieben haben. Umfangreiche Ermittlungen in der Drogenszene hatten ergeben, dass ein 34-jähriger Bempflinger seit geraumer Zeit Kokain an zahlreiche Abnehmer in Reutlingen und Tübingen verkaufte. Das Rauschgift bezog er demnach von einem polizeibekannten 52-Jährigen aus Fellbach. Dieser und sein 27-jähriger Fellbacher Komplize ließen sich das Kokain von zwei 42- und 45-jährigen Brüdern, die in Italien eine Spedition betreiben, regelmäßig aus den Niederlanden liefern. Am Samstag, 16. Mai, fand wieder eine Beschaffungsfahrt aus den Niederlanden durch die beiden Brüder statt. Bei der Übergabe des Kokains an die beiden 52- und 27-Jährigen in Fellbach wurden alle vier Personen vorläufig festgenommen. Hierbei konnten eineinhalb Kilo Kokain beschlagnahmt werden. Der Hauptabnehmer der beiden Fellbacher, der 34-jährige Bempflinger, wurde an seiner Wohnanschrift vorläufig festgenommen. Gegen die fünf Tatverdächtigen wurden am Sonntag Haftbefehle erlassen.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Geschäftsräume eingebrochen

NÜRTINGEN (lp): Ein Unbekannter ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in gleich vier Büro- und Geschäftshäuser in der Nürtinger Innenstadt eingebrochen. Zwischen 18.10 Uhr und 9 Uhr brach er zunächst in ein Wohn- und Bürohaus in der Marktstraße ein. Dort hebelte er eine Türe auf und…

Weiterlesen

Kupferdieb festgenommen

NEUHAUSEN (lp): Am frühen Donnerstagmorgen fiel einer Polizeistreife gegen vier Uhr in der Esslinger Straße ein Ford Transit mit zwei Männern auf. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs flüchtete einer der beiden sofort. Im Inneren des Transporters fanden die Polizeibeamten eine mehrere hundert Kilo…

Weiterlesen

Passanten angepöbelt

PLOCHINGEN (lp). Ein alkoholisierter 35-Jähriger hat am Mittwochnachmittag zunächst Passanten in der Plochinger Innenstadt angepöbelt und später einen Polizeibeamten leicht verletzt. Der polizeibekannte Mann war bereits gegen 16.30 Uhr durch aggressives Betteln in der Innenstadt aufgefallen.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen