Blaulicht

Führerschein erstmal weg

14.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Zu einer Kollision zwischen zwei Pkw kam es am Freitagvormittag in Nürtingen an der Kreuzung Breiter Weg/Achalmstraße in Nürtingen. Gegen 10.25 Uhr fuhr ein 25-jähriger BMW-Lenker den Breiten Weg in Richtung Waldfriedhof und missachtete die Vorfahrt des von rechts kommenden Opel-Lenkers. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim BMW-Lenker deutliche Alkoholbeeinflussung fest, woraufhin eine Blutprobe veranlasst wurde. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde an Ort und Stelle in Verwahrung genommen. Glücklicherweise blieben alle Unfallbeteiligten unverletzt, der Opel Meriva musste aufgrund seiner starken Beschädigungen jedoch abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrraddieb bespuckte Polizisten

AICHTAL (lp). Ein Fahrraddieb wurde am Dienstagabend in Aich auf frischer Tat festgenommen. Offenbar hatte der 29-Jährige gegen 21.20 Uhr beobachtet, wie ein Anwohner in den Stockwiesen ein hochwertiges Mountainbike in einem Van verstaute. Der Dieb nutzte eine kurze Abwesenheit des Besitzers, um…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen