Blaulicht

Frontalzusammenstoß in Nürtingen

02.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw sind am Donnerstag gegen 16.45 Uhr in der Neuffener Straße zwei Frauen leicht und eine weitere Frau schwer verletzt worden. Außerdem entstand Sachschaden in Höhe von etwa 50 000 Euro. Eine stadteinwärts fahrende 24 Jahre alte Lenkerin eines Ford Fiesta geriet aus unbekanntem Grund in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, dort kollidierte ihr Ford mit einem in Richtung Frickenhausen fahrenden Jeep Renegade einer 49-Jährigen. Bei dem Unfall verletzten sich beide Fahrerinnen leicht. Eine im Ford mitgefahrene 25 Jahre alte Frau erlitt schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Insassen des Ford in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. lp/Foto: Holzwarth

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger angefahren

ESSLINGEN (lp). Nachträglich wurde bei der Verkehrspolizei ein Unfall angezeigt, der sich am Montagnachmittag im Zollberg ereignet hat. Ein 77-jähriger Fußgänger wollte gegen 15.30 Uhr die Zollbergstraße von der Mutzenreisstraße her überqueren. Als die Fußgängerampel auf Grün schaltete, lief der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen