Blaulicht

Frecher Dieb in Thermalbad

24.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (lp). Ein dreister Diebstahl wurde am Sonntag um die Mittagszeit im Thermalbad in Beuren begangen. Ein 54-Jähriger war mit seiner Tochter zwischen 10.45 und 13 Uhr in dem Bad. Ein Unbekannter nahm den Schlüssel des Umkleideschranks aus dem Bademantel des Mannes. Aus dem Schrank stahl er Bargeld sowie eine Lesebrille, nahm den Fahrzeugschlüssel an sich und ging zu dem auf dem Parkplatz stehenden BMW des 54-Jährigen. Aus diesem stahl er die Geldbörse aus der Mittelkonsole. Die Autoschlüssel ließ er auf dem Fahrersitz liegen. Dann steckte der Dieb die Schrankschlüssel in den Bademantel zurück, sodass die Tat nicht sofort entdeckt wurde. Das Diebesgut hat einen Wert von mehreren Hundert Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen