Blaulicht

Frau sexuell bedrängt

31.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zwei Männer sollen in der Nacht zum Sonntag in Esslingen eine 31-jährige Frau unsittlich angegangen haben. Die 31-Jährige lief gegen Mitternacht zu Fuß über die Pliensaubrücke, als sie von zwei Männern angesprochen wurde. Sie gab ihnen kurz Auskunft und bog dann nach links in den Färbertörlesweg in Richtung Bahnhof ab. Die Männer folgten ihr, umarmten sie von hinten und zogen sie über eine Leitplanke in ein Gebüsch. Die Frau wehrte sich heftig und konnte dadurch die beiden in die Flucht schlagen. Die Männer wurden als circa 1,60 Meter groß, dunkel gekleidet, 25 bis 35 Jahre alt, dunkler Teint und Dialekt ähnlich Pakistani/Inder beschrieben. Die Kriminalpolizei sucht unter Telefon (07 11) 39 90-3 30 Zeugen zu dem Vorfall.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen