Blaulicht

Frau nach Sturz bewusstlos

29.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Eine 79-jährige Frau ging am Samstagmorgen gegen 8.40 Uhr in der Innenstadt den Gehweg der Hechinger Straße in Richtung Heiligkreuzstraße entlang. Als sie die Straßenseite wechseln wollte, trat sie unvermittelt und ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn, so die Polizei. Just in diesem Moment befand sich neben ihr ein in Richtung Heiligkreuzstraße fahrender Fahrradfahrer, weshalb sie sich erheblich erschrak und reflexartig einen Schritt zurücksetzte. Dabei stolperte sie über die Bordsteinkante und stürzte. Der unbekannte, männliche Radfahrer hielt kurz an und fragte nach ihrem Befinden. Nachdem sie zu ihm gesagt hatte, dass alles in Ordnung sei und er keine Schuld an ihrem Sturz habe, setzte dieser seine Fahrt fort. Die 79-Jährige setzte ebenso ihren Weg fort, doch nach wenigen Metern wurde ihr schwindelig und sie verlor das Bewusstsein. Passanten fanden sie kurz darauf. Der Rettungsdienst brachte die Frau mit Verdacht auf eine Unterarmfraktur in eine Klinik. Die Polizei sucht nun Zeugen, insbesondere den Fahrradfahrer, und bittet diese, sich unter Telefon (07 11) 39 90-4 20 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen