Blaulicht

Frau mit Rollator übersehen

20.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Aus Unachtsamkeit kam es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall in der verkehrsberuhigten Weilstraße, bei dem eine 73-jährige Frau mit Rollator von einem Transporter berührt und beim Sturz verletzt wurde. Ein 52-jähriger Neckartenzlinger lieferte gegen 14.45 Uhr in der Weilstraße Pakete aus. Nach Beendigung des Geschäfts fuhr er mit seinem Mercedes-Transporter langsam rückwärts, um in Richtung Uhlandstraße weiterzufahren. Dabei übersah er die auf der Weilstraße ebenfalls in Richtung Uhlandstraße gehende Frau und stieß gegen sie. Beim Sturz auf die Straße zog sich die Dame Verletzungen am Knie zu und wurde nach notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus gebracht. An ihrem Rollator und auch am Transporter entstand kein Schaden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen