Blaulicht

Frau aus hilfloser Lage gerettet

07.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zu einem gemeinsamen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kam es am Dienstagnachmittag in der Kirchheimer Innenstadt. Sie erhielten die Meldung, in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Plochinger Straße befinde sich eine Frau in einer hilflosen Lage. Die Rettungskräfte öffneten die Wohnung und fanden die 73-jährige Bewohnerin am Boden liegend. Ihren Angaben zufolge zog sie sich bei einem Sturz zwei Tage zuvor eine schwere Bruchverletzung zu und konnte seither nicht mehr aufstehen. Nach notärztlicher Versorgung rettete die Feuerwehr sie über die Drehleiter aus dem Obergeschoss des Hauses. Dann wurde die Seniorin in ein Krankenhaus gebracht. Während des Einsatzes sperrte die Polizei die Plochinger Straße teilweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Feuer im Keller

GRAFENBERG (lp). Zum Brand in einem Wohnhaus in der Kleinbettlinger Straße wurden die Rettungskräfte am Dienstagnachmittag gerufen. Anwohner hörten gegen 14.45 Uhr einen Rauchmelder und alarmierten die Feuerwehr. Als diese eintraf, drangen dunkle Rauchschwaden aus den Fenstern eines…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen